DEUTSCHE KINEMATHEK MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN
Über das Projekt

Süssmuth e.V. Drei Jahre Selbstverwaltung

  • Bundesrepublik Deutschland (BRD) 1972
  • Displaytitel: Süssmuth e.V. Drei Jahre Selbstverwaltung
  • Arbeitstitel: Oktober

Regie

Etz, Reiner
Braun, Gerhard
Volkenborn, Klaus
Mehr anzeigen

Süssmuth e.V. Drei Jahre Selbstverwaltung

  • Videostream
  • Werkfotografie

    Bei der Internationalen Filmwoche Mannheim 1973 empfängt Reiner Etz vom Oberbürgermeister den Preis der Stadt Mannheim für seinen Film SÜSSMUTH e.V.

    Abgebildete Personen
    Etz, Reiner
    Quelle
    Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
    Schlagworte
    MannMan / Zwei PersonenTwo people
    Werkfotografie
  • PlakatPoster

    Plakat zum Film

    Abgebildete Personen
    Braun, Gerhard / Etz, Reiner / Volkenborn, Klaus
    Quelle
    Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
    Schlagworte
    PlakatPoster
    Archivnummer (Quelle)
    Privatsammlung Reiner Etz
    PlakatPoster
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Süssmuth e.V. Dokumentarfilm, BRD 73 WDF 38/73 19.9.73 - 20,15 h Hör zu Foto dringend an WDR - Köln zurückWerkshalle der Glashütte Süssmuth e.V. in Betrieb.

    Abgebildete Personen
    Richard-Süssmuth-Glashütte
    Schlagworte
    Arbeiter / ArbeitWork / Fabrikfactory / Mehrere PersonenSeveral people
    Produktionszeitraum
    1972 - 1973
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Süssmuth e.V. Dokumentarfilm, BRD 73 WDF 38/73 19.9.73 - 20,15 h Hör zu Foto dringend an WDR - Köln zurückArbeiter der Glashütte Süssmuth e.V. an der Werkbank. Von außen durch ein geöffnetes Fenster fotografiert.

    Abgebildete Personen
    Richard-Süssmuth-Glashütte
    Schlagworte
    Arbeiter / Werkzeugtool / ArbeitWork / Fabrikfactory / Zwei PersonenTwo people
    Produktionszeitraum
    1972 - 1973
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    wdr/WESTDEUTSCHES FERNSEHEN Deutsche Film- und Fernseh-Akademie, Berlin: Süszmuth [sic!] e.V. Dokumentarfilm, BRD 1973 Ein Film von Gerhard Braun, Rainer Etz, Klaus Volkenborn Sdg.: 19.9.1973, 20.15 Uhr Programm - Informationen 38/73 Foto honorarfrei - Fotovermerk: WDRAußenansicht der Glashütte Süssmuth e.V.

    Abgebildete Personen
    Richard-Süssmuth-Glashütte
    Schlagworte
    Fabrikfactory / Gebäude / Architektur
    Produktionszeitraum
    1972 - 1973
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Werkfotografie, Porträtfotografie

    Reiner Etz mit Klaus Volkenborn beim Dreh von SÜSSMUTH e.V.

    Abgebildete Personen
    Etz, Reiner / Volkenborn, Klaus
    Fotografie, Werkfotografie, Porträtfotografie

Kontext

SÜSSMUTH E.V. DREI JAHRE SELBSTVERWALTUNG (1972/73) ist eine Dokumentation über einen selbstverwalteten Betrieb in der Glasproduktion in Immenhausen (Hessen). Im März 1970 übernahmen die rund 250 Arbeiter und Angestellten die heruntergewirtschaftete und konkursreife Glashütte des Unternehmers und Eigentümers Richard Süssmuth.

Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten können die Mitglieder von Süssmuth e.V. bereits auf drei Jahre Selbstverwaltung zurückblicken. Sie produzieren in eigener Verantwortung mundgeblasenes Gebrauchs- und Wirtschaftsglas. Der Film dokumentiert nicht nur die Glasproduktion, sondern zeichnet insbesondere ein Bild jener gesellschaftlichen Betriebsform, die dazu führte, dass die Süssmuth-Mitarbeiter urplötzlich in einem anderen Verhältnis zueinander und zu ihrem Betrieb stehen. Es wird deutlich, dass sie in einer kapitalistisch geprägten Umwelt um den Erhalt dieser besonderen Betriebsform kämpfen müssen.

Inhalt

Der Film entstand in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern von Süssmuth e.V.. Die Drehzeit umfasste insgesamt fünf Wochen. Die Entscheidung auf Farbmaterial zu drehen, zog einige arbeitstechnische Nachteile nach sich. Das Filmteam war von zusätzlichem Kunstlicht abhängig, was die Beweglichkeit im Betrieb einschränkte. Außerdem war das Drehverhältnis bei einem niedrigen Produktionsetat von 9.000 D-Mark mit 1:3 weitaus geringer als bei der Arbeit mit Schwarz-Weiß-Material.

Credits

Details

Quelle:
Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Produktionsfirma:
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH
Produktionskategorie:
Grundkursfilm
Schlagworte:
Arbeiter
ArbeitWork
Arbeiterfilm
Selbstverwaltung
Kategorie:
Dokumentarfilm
Archivnummer:
SDK02501-A
SDK05506-A
SDK09221-K
Bildseitenverhältnis:
1:1,375
Drehformat:
Film 16mm
Farbe:
Farbe

Externe Quellen