DEUTSCHE KINEMATHEK MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN
Über das Projekt

Peters, Jürgen

Peters, Jürgen

  • Fotografie, Porträtfotografie

    Abgebildete Personen
    Peters, Jürgen
    Fotografie, Porträtfotografie

Biografie

Jürgen Peters wird 1940 geboren. Er studiert zunächst Grafik an der Hochschule der Künste (HdK) in Berlin und wird 1968 an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) angenommen. Neben AUSBILDUNG ALS AUSBEUTUNG (1971) dreht er gemeinsam mit Michael Busse und Thomas Mitscherlich seinen Abschlussfilm DER KAMPF UM 11% (1972). Nach dem Studium arbeitet Peters als Autor und Regisseur in Berlin.

Credits & Rollen

Weitere Namen

Alternative Schreibweisen:
Peters, Jü

Beruf

Autor
Regisseur

Tätigkeiten

Studium:
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbHdffb-Jahrgang 1968

Externe Quellen