DEUTSCHE KINEMATHEK MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN
Über das Projekt

Wir haben nie gespürt, was Freiheit ist

  • Bundesrepublik Deutschland (BRD) 1975
  • Displaytitel: Wir haben nie gespürt, was Freiheit ist
  • Arbeitstitel: Herbst 75

Regie

Stelzer, Manfred
Flütsch, Johannes
Mehr anzeigen

Wir haben nie gespürt, was Freiheit ist

  • Fotografie, Szenenfotografie

    ZENTRAL-FILM-VERLEIH Kalr-Muck-Platz 9 D-2000 Hamburg 36 Tel. 040-34 55 44, FreiheitDer Hamburger Rummelplatz "Dom".

    Schlagworte
    Volksfest / Bauwagen / Hamburg / Hochhaus
    Produktionszeitraum
    1975 - 1976
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    19 x 14.2 1 Wir haben nie...Fahrgäste in einem Fahrgeschäft auf dem Hamburger Rummelplatz "Dom".

    Schlagworte
    Volksfest / Kind / Mehrere PersonenSeveral people / Frau und Mann / Hamburg
    Produktionszeitraum
    1975 - 1976
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Wir haben nie gespürt, was Freiheit ist, zentral film verleih Filmhaus Friedensallee 7 D-2000 Hamburg 50 Telefon 040/391316Fahrgäste in einem Fahrgeschäft auf dem Hamburger Rummelplatz "Dom".

    Schlagworte
    Volksfest / MannMan / Kind / Mehrere PersonenSeveral people / Hamburg
    Produktionszeitraum
    1975 - 1976
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Wir habenGäste eines Fahrgeschäfts auf dem Hamburger Rummelplatz "Dom".

    Schlagworte
    Volksfest / Mehrere PersonenSeveral people / Hamburg
    Produktionszeitraum
    1975 - 1976
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Wir haben nieGäste eines Fahrgeschäfts auf dem Hamburger Rummelplatz "Dom".

    Schlagworte
    Volksfest / Mehrere PersonenSeveral people / Hamburg
    Produktionszeitraum
    1975 - 1976
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Freiheit 6x8,5 2 Wir haben nie..., ZENTRAL-FILM-VERLEIH Karl-Muck-Platz 9 D-2000 Hamburg 36 Tel. 040 - 34 55 44Ein Schausteller arbeitet auf dem Gerüst eines Fahrgeschäfts auf dem Hamburger Rummelplatz "Dom". Im Hintergrund der Michel.

    Schlagworte
    Arbeiter / Lastkraftwagenlorry / Volksfest / ArbeitWork / Eine PersonOne person / Hamburg / Hauptkirche Sankt Michaelis <Hamburg>
    Produktionszeitraum
    1975 - 1976
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Wir habenGäste eines Fahrgeschäfts auf dem Hamburger Rummelplatz "Dom".

    Schlagworte
    Volksfest / Mehrere PersonenSeveral people / Hamburg
    Produktionszeitraum
    1975 - 1976
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Wir habenSchausteller bei der Arbeit auf dem Hamburger Rummelplatz "Dom".

    Schlagworte
    Arbeiter / Lastkraftwagenlorry / Volksfest / Mehrere PersonenSeveral people / Hamburg
    Produktionszeitraum
    1976
    Fotografie, Szenenfotografie

Inhalt

Eine Dokumentation über das Leben und die Arbeit auf Jahrmärkten.

Gedreht wurde die Dokumentation im November 1975 auf einem der größten Jahrmärkte Europas — dem „Hamburger Dom“. Das Volksfest, das seinen Ursprung im 11. Jahrhundert hat, findet mehrmals im Jahr auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg statt.

Neben der Spielzeit, hält die Dokumentation die nicht minder anstrengende Aufbau- und Abbauphase fest. 12 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, arbeiten die Schaustellergehilfen für einen Stundenlohn von 1,80 DM. Arbeitsverträge gibt es keine. Wohnen tut man zu zweit in einem 10 qm kleinen Wohnwagen. Der Filmemacher Johannes Flütsch geht der Frage nach, wie und warum man so ein Leben aushält.

Neben zwei der Schaustellergehilfen und dem Unternehmer kommen Besucher des Volksfestes zu Wort.

Credits

Details

Quelle:
Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Produktionsfirma:
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH
Produktionskategorie:
Individualfilm
Schlagworte:
Freiheit
ArbeitWork
Arbeiterfilm
Kategorie:
Dokumentarfilm
Archivnummer:
SDK02942-A
SDK02955-V
SDK05554-A
SDK06648-K
166
Bildseitenverhältnis:
1:1,375
Drehformat:
Film 16mm
Farbe:
schwarz-weiß

Externe Quellen