DEUTSCHE KINEMATHEK MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN
Über das Projekt

The Road to God Knows Where

  • Vereinigtes Königreich 1989
  • Bundesrepublik Deutschland (BRD)
  • Roadmovie
  • Displaytitel: The Road to God Knows Where
  • Arbeitstitel: Bad Seeds
  • Arbeitstitel: Nick Cave
  • Arbeitstitel: Nick Cave and The Bad Seeds - The Road to God Knows Where
  • Arbeitstitel: Nick Cave and The Bad Seeds Tour
  • Materialtitel: Bad Seeds
  • Materialtitel: The Road

Regie

Schueppel, Uli M.

DarstellerIn / Rolle

Bargeld, Blixathe guitarist
Bassin, Davidthe us-record company
Beale, Katythe merchandiser
Mehr anzeigen

The Road to God Knows Where

  • Videostream
  • FramescanFramescan

    Nick Cave auf Tournée in den USA.

    Abgebildete Personen
    Cave, Nick
    Quelle
    Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
    Schlagworte
    MannMan / Auto / Eine PersonOne person
    FramescanFramescan
  • FramescanFramescan

    Nick Cave isst im Tourbus Schokolade.

    Abgebildete Personen
    Cave, Nick
    Quelle
    Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
    Schlagworte
    MannMan / Omnibusbus / Eine PersonOne person
    FramescanFramescan
  • FramescanFramescan

    Nick Cave und sein Bandkollege im Tourbus.

    Abgebildete Personen
    Cave, Nick
    Quelle
    Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
    Schlagworte
    Musik / MannMan / Omnibusbus / Zwei PersonenTwo people
    FramescanFramescan
  • FramescanFramescan

    Auf seiner Tournée sitzt Nick Cave in einem Café.

    Abgebildete Personen
    Cave, Nick
    Quelle
    Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
    Schlagworte
    Zeitungnewspaper / MannMan / Eine PersonOne person
    FramescanFramescan
  • Fotografie, Szenenfotografie

    Nick Cave & The Bad Seeds posieren.

    Abgebildete Personen
    Nick Cave & The Bad Seeds / Cave, Nick / Bargeld, Blixa
    Schlagworte
    MannMan / Mehrere PersonenSeveral people / Musik (Thema)
    Produktionszeitraum
    1989 - 1990
    Fotografie, Szenenfotografie
  • Fotografie

    Profilbild von Nick Cave.

    Abgebildete Personen
    Cave, Nick
    Schlagworte
    MannMan / Eine PersonOne person
    Produktionszeitraum
    1989 - 1990
    Fotografie
  • Fotografie

    Nick Cave mit seinem Buch "King Ink".

    Abgebildete Personen
    Cave, Nick
    Schlagworte
    MannMan / Eine PersonOne person / Lesen
    Produktionszeitraum
    1989 - 1990
    Fotografie

Inhalt

„Nick Cave & The Bad Seeds“ sind im Februar und März 1989 auf Tournee durch die USA. Ein Auftritt folgt dem nächsten ― vierundzwanzig Konzerte in einem Monat: Philadelphia, Boston, New York, Chicago, Detroit, L.A. Es ist ein gewaltiges Pensum, das der Star und seine Band absolvieren müssen.

Zahlreiche internationale Größen der Rockmusik sind Teil der Dokumentation: Mick Harvey („Crime & the City Solution“, „The Birthday Party“), Blixa Bargeld („Einstürzende Neubauten“), Kid Congo Powers („The Gun Club and The Cramps“) und Thomas Wydler („Die Haut“). An der Grenze zwischen Privatem und Öffentlichen dokumentiert der Berliner Regisseur Uli M Schueppel, ein langjähriger und enger Freund der Musiker, den ermüdenden Tourneealltag von Cave und seiner Band.

Kontext

Rückblickend, sagt Schueppel über seinen Film: „Am Anfang war mir eins klar: Ich wollte keinen dieser Musikfilme machen, die mich seit Jahren in den Kinos langweilen. Rhythmisch schnell geschnittene Glanzfotos von monumentalen Konzerten oder hochstilisierten Mythen von Musikern und ihrer ach so exzentrischen Wirklichkeit.

In ihnen wird der Film und seine Bildsprache zum Werbeträger für Produkte (der Film zur Platte etc.) vergewaltigt.“ Dass es die richtige Herangehensweise an den Film war, bescheinigt ihm der Porträtierte. So resümiert Cave nach der Sichtung des Films: „It’s beautiful, because it’s so sad. And that is true!“

Uli M Schueppel im Interview. In: Uli M Schueppel. The Road to God Knows Where. Presseheft. August 1990. URL: http://schueppel-films.de/the-road-to-god-knows-where-2/

Credits

DarstellerIn / Rolle:
Bargeld, Blixathe guitarist
Bassin, Davidthe us-record company
Beale, Katythe merchandiser
Bellis, Beththe us-record company
Cave, Nickthe singer
Davis, Markthe monitor mixer
Harvey, Mickthe bassist
Jesson, Raynerthe pusher
Lane, Anitathe guests (backstage N.Y.)
Leg, Lungthe guests (backstage N.Y.)
Lunch, Lydiathe guests (backstage N.Y.)
Lutz, Marinathe guests (backstage N.Y.)
Nick Cave & The Bad Seeds
Powers, Kid Congothe guitarist
Schofield, Marciathe guests (backstage N.Y.)
Thirlwell, Jimthe guests (backstage N.Y.)
Vugt, Victor vanthe mixer
Wolf, Rolandthe pianist
Wright, Peter T.the us-record company
Wydler, Thomasthe drummer

Details

Quelle:
Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Produktionsfirma:
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH
Mute-Film (London)
uMs-Productions (Berlin)
Produktionskategorie:
Abschlussfilm
Genre:
Roadmovie
Schlagworte:
Musik
Reise
Kategorie:
Dokumentarfilm
Archivnummer:
SDK03297-A
SDK03298-A
SDK03299-A
SDK04149-V
8526/1
4322
10463
SDK00374-M
434330-D
Bildseitenverhältnis:
1:1,375
Drehformat:
Film 16mm
Farbe:
schwarz-weiß

Dreharbeiten & Auszeichnungen

Dreharbeiten:
Drehorte:
Philadelphia (1989-02 - 1989-03)
Washington, DC (1989-02 - 1989-03)
New York CityNew York City (1989-02 - 1989-03)
Boston (1989-02 - 1989-03)
Montreal (1989-02 - 1989-03)
Toronto (1989-02 - 1989-03)
Columbus (1989-02 - 1989-03)
Detroit (1989-02 - 1989-03)
Chicago (1989-02 - 1989-03)
Minneapolis (1989-02 - 1989-03)
Seattle (1989-02 - 1989-03)
Portland (1989-02 - 1989-03)
San José (1989-02 - 1989-03)
San Francisco (1989-02 - 1989-03)
Long Beach (1989-02 - 1989-03)
Los Angeles

Externe Quellen