DEUTSCHE KINEMATHEK MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN
Über das Projekt

The Purloined Letter

  • Bundesrepublik Deutschland (BRD) 1988
  • Kriminalfilm
  • Verleihtitel: Der entwendete Brief
  • Alternativtitel: Der gestohlene Brief
  • Alternativtitel: Der Gestohlene Brief
  • Alternativtitel: Der Entwendete Brief

Regie

Benda, Stepan

DarstellerIn / Rolle

Behnke, Frank
Bender, Ostap Jr.
Gebel, Małgorzata
Mehr anzeigen

The Purloined Letter

  • FramescanFramescan

    Mit historischer Technik wir eine Fotografie aufgenommen und das Bild an eine Wand projiziert.

    Quelle
    Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
    Schlagworte
    Eine PersonOne person / Fotografie
    Archivnummer (Quelle)
    SDK02914-V
    FramescanFramescan

Inhalt

Ein Brief wurde aus dem königlichen Räumen gestohlen. Der Täter ist zwar bekannt, kann aber nicht angeklagt werden, da eine Veröffentlichung großen Schaden anrichten würde. Daher wendet sich der Polizeipräfekt von Paris an den Detektiv Auguste Dupin, der den Fall durch die Methode der Deduktion geschickt löst.

Der Film beruht auf der 1844 erschienen, gleichnamigen Geschichte von Edgar Allan Poe. Der Held der Geschichte, C. Auguste Dupin, gilt als Urvater aller Detektive.

Credits

Details

Quelle:
Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Produktionsfirma:
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH
Produktionskategorie:
Individualfilm
Genre:
Kriminalfilm
Schlagworte:
Literatur
Kategorie:
Experimentalfilm
Archivnummer:
SDK02982-A
SDK02914-V
SDK10054-A
Bildseitenverhältnis:
1:1,375
Drehformat:
Film 16mm
Farbe:
Farbe und schwarz-weiß
Bewertung:
Prädikat besonders wertvoll

Externe Quellen